Angebot Physiologisches Management

Fortbildung Physiologisches Management

beinhaltet:
– limitierenden Faktoren menschlicher Leistungsfähigkeit
– Wechselwirkungen körperlicher und kognitiver Erschöpfung
– bedarfsgerechte Energiebereitstellung in der beruflichen Praxis

– verbreitete Irrtümer zur Leistungsbereitschaft
– Wechselwirkung von Ernährung, Regeneration und Katabolismus bei Arbeit, Freizeit und sportlicher Betätigung
– Erfahrungs- und Erkenntnistransfer (Diskussion)

– Handout und Feedback

Die Veranstaltung ist auf ca. 8 – 12 Teilnehmer ausgelegt
und umfasst eine Dauer von 8 UE á 45 Minuten zuzüglich Feedbackrunde.

Qualifikation